Elektroinnung Köln

E-CHECK
PRÜFPLAKETTE FÜR SICHERE STROMVERSORGUNG

Bei Autos ist es vorgeschrieben, bei der Stromversorgung nicht: Die regelmäßige Prüfung, dass alles sicher und einwandfrei läuft. Denn Strom ist nun mal potenziell gefährlich, ähnlich wie Autofahren. Viele denken zunächst an Unfälle durch Stromschläge, etwa durch blanke Kabel oder Nähe zu Wasser.

Aber der Ärger beginnt viel früher: Teure Elektrogeräte – Fernseher, Computer, Hifi-Anlagen – können schwerstens beschädigt werden, wenn in alten Netzen die Spannung zu hoch wird. Und was kaum jemand weiß: Mehr als ein Drittel aller Wohnungsbrände gehen von defekten, veralteten oder überlasteten elektrischen Anlagen aus!

Deshalb bietet die Elektroinnung den E-CHECK an. Dies ist ein Prüfsiegel, das nur Innungsbetriebe führen – und es folgt anspruchsvollen Verfahren und Prüfkriterien. Unsere Mitgliedsunternehmen prüfen den ordnungsgemäßen Zustand von Installationen, Sicherungen, Steckdosen und Endgeräten. Mit einem regelmäßig vorgenommenen E-CHECK und dem erteilten Siegel lebt man in Sicherheit vor Gefahren, die von schadhaften Anlagen ausgehen.

Neben dem klassischen E-CHECK gibt es auch den E-CHECK PV für Photovoltaik-Anlagen, den E-CHECK EMA für elektrische Maschinen und Antriebe, den E-CHECK IT zur Prüfung von privaten und gewerblichen Kommunikations- und Datennetze sowie den E-CHECK E-Mobilität rund um die Ladeinfrastruktur und die elektrische Anlage.